Inhaber von Joe´s Fahrschule Joachim Möller - Fotos: Janina Daum

GREBENHAIN Profis bei der Arbeit (137)

"Seelentröster, Psychologe und Mutter für alles" - Der Alltag eines Fahrlehrers

Profis bei der ArbeitDie Arbeitswelt bei uns in Osthessen ist bunt und vielfältig. Ob stinknormaler Job oder ein ganz ausgefallener Beruf - die Redaktion von OSTHESSEN|NEWS hat sich in der Region umgeschaut und viele interessante Menschen getroffen, die von ihrem ganz persönlichen Arbeitsplatz erzählt haben. Lassen Sie sich überraschen. +++

13.09.18 - Der Beifahrersitz ist sein Stammplatz, hier verbringt er den Großteil seines Tages. Joachim Möller ist seit neun Jahren Fahrschullehrer. Vor über vier Jahren eröffnete er in Grebenhain "Joe´s Fahrschule" und ist sich sicher, dass er in seinem Leben nichts anderes mehr arbeiten möchte. "Es ist einfach schön, wenn man Fahrschüler motiviert, die vorher keine Lust haben, den Führerschein zu machen", sagt Joachim Möller.

Nach der Schulzeit lernte Möller den Beruf Zimmermann, danach ging er zur Bundeswehr. "Ich hätte nie gedacht, dass ich mal Fahrlehrer werde", aber der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) machte es möglich. Dieser unterstützt Soldaten bei dem Schritt ins zivile Berufsleben. "Auf den Job brachte mich erst meine Frau", erklärt Möller, "aber dann war sofort klar, dass ich mich selbstständig machen möchte."

Während der Fahrstunde gibt er wichtige ...

Während andere ins Schwitzen kommen würden, sitzt er ganz entspannt im Fahrschulauto. Immer wieder erinnert er seine Schüler daran, in den Spiegel zu schauen und den Schulterblick zu machen. Meist lotst er die Fahranfänger durch die Innenstadt von Lauterbach und lässt dabei auch die kleinsten Lücken zum Einparken nicht aus.

Gefährliche Situationen seien während den neun Jahren noch nicht entstanden. "Ich lasse es nie soweit kommen, dass etwas Schlimmes passiert. Natürlich gibt es Fahrschüler, die eine Kurve zu schnell nehmen, aber Angst habe ich da nicht." Möller vermutet, dass ihn die Zeit bei der Bundeswehr da ein wenig abgehärtet hat. Geduld und Ruhe seien sehr wichtig, Schreien bringe bei Fahranfängern gar nichts.

Vor jeder Theoriestunde wird zu Übung ...

Welche Sinnesorgane hat der Mensch?

Sehen können ist die wichtigste Voraussetzung


Jeden Dienstag- und Donnerstagabend finden die Theoriestunden in Grebenhain statt. Zu Beginn lässt Möller jeden Fahrschüler einen Prüfungsbogen zur Übung ausfüllen, dann folgt der eigentliche Unterricht. Langweilig wird es den Jugendlichen dabei nicht, denn sie werden immer wieder durch verschiedene Fragen einbezogen. "Welche Sinnesorgane hat der Mensch?", fragt Möller und versucht diese mit einer skizzenhaften Zeichnung darzustellen.

"Es ist einfach etwas besonderes junge Leute zu motivieren, Ziele zu setzen und ein positives Erlebnis herbeizuführen", schwärmt der Fahrlehrer. Der Führerschein sei eines der wichtigsten Dinge im Leben und ein Schritt ins Erwachsen werden. "Ich bin Seelentröster, Psychologe und Mutter für alles. Wenn man mit Jugendlichen arbeitet, bleibt man einfach jung."

Joachim Möller vor der Fahrschule

Zurzeit machen über 70 junge Leute ihren Führerschein bei Joe´s Fahrschule - egal ob Pkw, Motorrad oder LKW. "Das ist schon wirklich viel, aber in den nächsten Jahren werden es noch mehr", erklärt Möller, denn Fahrlehrer seien Mangelware. Möller hofft, dass sich in Zukunft mehr Leute für den Beruf des Fahrlehrers entscheiden, denn "es ist einfach ein super abwechslungsreicher Beruf, weil jeder Fahrschüler anders ist."

Joachim und Nina Möller

Trotz schwierigen Aussichten hat er einen Plan für die Zukunft. Als nächsten Schritt möchte er einen neuen Fahrlehrer einstellen, um mehr Fahrschülern gerecht zu werden. Unterstützt wird er dabei von seiner Ehefrau Nina, die sich um den Papierkram und das Organisatorische kümmert. "Ohne meine Frau hätte ich nie den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt", gesteht Möller. (Janina Daum)+++

Profis bei der Arbeit - weitere Artikel

















































































































































↓↓ alle 144 Artikel anzeigen ↓↓


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön